selbstdarsteller.blog

Samstag, 20. Februar 2010

Lustkind und die Mittelalterfalle

Lustkind
Lustkind in der Krone Darmstadt, 11. Dezember 2009

Lustkind ist eine Band wie keine andere. Nicht, daß die Besetzung sooo außergewöhnlich wäre: E-Gitarre, Kontrabass, Schlagzeug, Violine und Querflöte findet man bestimmt auch in diversen Jazzcombos, und auch die ein oder andere Mittalalterband hat ähnliches Instrumentarium vorzuweisen. Und genau das ist das Problem: Lustkind sind nach eigener Aussage Boogie Thrash Metal, jedenfalls alles andere als Mittelalter - na gut, die frühen Sachen, aber die find ich auch eher ziemlich schlecht. Die neuen Sachen jedenpfalz sind, je nun, auch nicht grade Thrash Metal, aber auf jeden Fall härter, schneller, dynamischer als diese ganze aufgekochte Mittelalterchose, man kann sagen, Lustkind hat einen neuen Stil kreiert.

Dummerweise werden sie mangels Alternativen immer wieder in die Mittelalterschublade gesteckt, weswegen sie auch immer wieder mit solchen Bands zusammen spielen müssen. Wie etwa mit Nachtgeschrei in der Krone in Darmstadt, wo auch das obige Bild herstammt:
Nachtgeschrei
Nachtgeschrei in der Krone Darmstadt, 11. Dezember 2009

Nachtgeschrei
Nachtgeschrei in der Krone Darmstadt, 11. Dezember 2009

Oder etwa mit Des Königs Halunken auf der letzten Exkursion im Kuhkaff hier in Mainz:
Des Königs Halunken
Des Königs Halunken im Kulturcafe Mainz, 6. Februar 2010

Halunken
Des Königs Halunken im Kulturcafe Mainz, 6. Februar 2010

Des Königs Halunken
Des Königs Halunken im Kulturcafe Mainz, 6. Februar 2010 - Hach, dieser Blick!

Man verstehe mich nicht falsch: Ich habe nichts gegen Mittelaltermusik, beide Bands, um die's hier geht, machen ihre Sache sehr gut und sind nicht umsonst sehr gefragt in der Szene. Aber mir geht sowas bestenfalls am Arsch vorbei, schlimmstenfalls ziemlich auf den Senkel, weil ich damit nun doch eher wenig anfangen kann. Und da's da nicht nur mir so geht, hoff ich, daß Lustkind aus dieser Mittelalterkiste herauskommen: Denn den Mittelalterfans ist ihre Musik zu hart, und die Leute, denen sowas gefallen könnte, die gehen nicht auf Mittelalterkonzerte.

So, genug analysiert, noch ein paar Bilder von Lustkind:
Lustkind
Lustkind im Kulturcafe Mainz, 6. Februar 2010

Lustkind
Lustkind im Kulturcafe Mainz, 6. Februar 2010

Lustkind
Lustkind im Kulturcafe Mainz, 6. Februar 2010

Lustkind
Lustkind im Kulturcafe Mainz, 6. Februar 2010

Lustkind
Lustkind im Kulturcafe Mainz, 6. Februar 2010

Lustkind
Lustkind im Kulturcafe Mainz, 6. Februar 2010

Labels:

Eingestellt von Erik Am/um

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite





Das hier ist das selbstdarsteller.blog, Bestandteil der Site selbstdarsteller.org. Hier geht's um Photos, Photokrams und die Selbstdarstellung des Betreibers dieses Blogs, Erik Hüther. Wer mehr wissen will, folge dem Stern (links)!

Kürzlich gepostet

Archiv

Kategorien

Abonnieren
Posts [Atom]