selbstdarsteller.blog

Donnerstag, 26. Juli 2007

Wenn der Kopf nicht angewachsen wäre...

Folgende Situation: der Erik fährt mit seinem frisch gepimpten Rennrad durch die Felder, die Kamera bambelt mit dem 50er vorne in der Lenkertasche mit, als unser Protoganist unvermittelt das Klischeemotiv sieht, das er schon länger zu knipsen vorhat: einen noch spät des Abends arbeitenden Mähdrescher im Gegenlicht der letzten Sonnenstrahlen, sogar der Abstand passt zur Brennweite! Kamera raus und auf den Auslöser drücken sind eins, doch nanü, da tut sich nix?

Tja, die Speicherkarte steckt daheim im Rechner und die Ersatzspeicherkarte in der großen Phototasche.

Was lernen wir da draus? Speicher ist mittlerweile so billig, daß ich mir einfach noch eine 2GB-Karte kaufe, damit ich in jeder Phototasche ein Backup habe.

Labels:

Eingestellt von Erik Am/um

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite





Das hier ist das selbstdarsteller.blog, Bestandteil der Site selbstdarsteller.org. Hier geht's um Photos, Photokrams und die Selbstdarstellung des Betreibers dieses Blogs, Erik Hüther. Wer mehr wissen will, folge dem Stern (links)!

Kürzlich gepostet

Archiv

Kategorien

Abonnieren
Posts [Atom]